Um diesem Aspekt Rechnung zu tragen, befinden sich die Räumlichkeiten der Olan Galerie nicht unmittelbar in der Innenstadt, sondern zwischen Frankfurt und Wiesbaden. Ich möchte Kunst nicht als Shoppingartikel verstanden wissen, der an Laufkundschaft vertrieben werden könnte, sondern möchte vielmehr wirklich Kunstinteressentierten die Möglichkeit bieten, einen individuellen Termin zur ungestörten Besichtigung mit mir zu vereinbaren.

Für die Region stellt die Galerie natürlich eine Bereicherung dar, da die Galerie seltene Originale und hochwertige Druckgrafiken dem regionalen Publikum zugänglich macht und die Auswahl vergrößert. Neben der großen Zahl der Arbeiten, die sich im festen Bestand befinden, ist es selbstverständlich auch möglich Werke nach Kundenwunsch zu beschaffen.

Um der heutigen nötigen Internationalität genüge zu tun und bestehende Kontakte weiter auszubauen, möchte ich in naher Zukunft auf nationalen und internationalen Kunstmessen vertreten sein.

2/3